Corona-Impfung

(01. Juli 2021) Information zur Covid-19-Impfung bei Kindern/Jugendlichen zwischen 12 und 17 Jahren

Derzeit wird die Impfung mit Comirnaty (Biontech) gegen Covid-19 bei Kindern und Jugendlichen zwischen 12 und 17 Jahren von der Ständigen Impfkommission nur beim Vorliegen folgender Risikofaktoren empfohlen:

  • Adipositas (starkes Übergewicht >97. Perzentile BMI)
  • angeborene oder erworbene Immundefizienz oder relevante Immunsuppression
  • angeborene zyanotische Herzfehler (O2-Ruhesättigung <80%)
  • schwere Herzinsuffizienz 
  • schwere pulmonale Hypertonie
  • chronische Lungenerkrankungen mit einer anhaltenden Einschränkung der Lungenfunktion
  • chronische Niereninsuffizienz
  • chronische neurologische oder neuromuskuläre Erkrankungen 
  • maligne Tumorerkrankungen („Krebs“)
  • Trisomie 21 (Down-Syndrom)
  • syndromale Erkrankungen mit schwerer Beeinträchtigung
  • Diabetes mellitus

Zusätzlich wird die Impfung Kinder und Jugendlichen ab 12 Jahren empfohlen, in deren Umfeld sich Angehörige oder andere Kontaktpersonen mit hoher Gefährdung für einen schweren Covid-19 Verlauf befinden, die selbst nicht geimpft werden können oder bei denen der begründete Verdacht auf einen nicht ausreichenden Schutz nach einer Impfung besteht (z.B. Menschen unter relevanter 

immunsuppressiver Therapie).

Wichtig:

Der Einsatz von Comirnaty (Bointech) bei Kindern und Jugendlichen im Alter von 12-17 Jahren ohne Vorerkrankung wird derzeit nicht allgemein empfohlen, ist aber nach ärztlicher Aufklärung und bei individuellem Wunsch und Risikoakzeptanz des Kindes oder Jugendlichen bzw. der Sorgeberechtigen möglich.

Hintergrund ist, dass es noch relativ wenig Daten vor allem zur Sicherheit des Impfstoffes in dieser Altersklasse gibt. Die bisherigen Daten weisen auf einen sehr gut wirksamen Schutz und gute Verträglichkeit hin.

Die aktuelle Datenlage erlaubt jedoch noch nicht, mit genügend Sicherheit seltene Nebenwirkungen aufzuzeigen. Dies müssen Sie bei Ihrer Entscheidung für oder gegen eine Impfung im Alter zwischen 12 und 17 Jahren berücksichtigen.

Bitte Anmeldung unter mail: praxis@kinderaerzte-lammgarten.de

Eine Telefonische Anmeldung ist aktuell nicht möglich!

Für Eltern und Angehörige können wir derzeit leider keine Impftermine vereinbaren!


Wenn Sie einen Termin bei uns haben, sollten Sie bitte folgende Unterlagen schon zu hause vorbereiten und zum Termin mitbringen,  um die Abläufe zu beschleunigen: